English German

Inselwissen für Ihren Aufenthalt auf der

Insel Rügen

Über das Tor zur Insel - die Hansestadt Stralsund - erreichen Sie die Insel über den Rügendamm und die Rügenbrücke. Sie verbinden das Festland und die Insel über den zwei Kilometer breiten Strelasund.

Mit einer Länge von 52 km, einer Breite von 41 km und einer Fläche von 926 km² ist Rügen Deutschlands größte Insel. Vor der pommerschen Ostseeküste gelegen, gehört sie zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Und mit ihren 2.000 Sonnenstunden im Jahr eignet sich Rügen als optimales Ganzjahresziel.

Durch zahlreiche Meeresbuchten und Lagunen (Bodden und Wieken) sowie vorspringende Halbinseln und Landzungen ist Rügens Küste stark gegliedert. Abbruchküste und feine, endlose Sandstrände wechseln einander ab. Ihnen bietet sich eine Natur in einzigartiger Harmonie zwischen Landschaft und Meer. Eindrucksvoll sind die Aussichten von den bis zu 68 m hohen Anhöhen auf die Halbinsel Mönchgut auf das Meer. Neben dem von der UNESCO anerkannten Bio­sphärenreservat Südost zählt auch Westrügen zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Mit nur 3 000 Hektar ist der Jasmund der kleinste Nationalpark Deutschlands und eine wahre Naturschönheit. Durch seine einmalige Kreideküste, den alten Buchenwaldbeständen, den Hangwäldern und Mooren zieht er jährlich über eine Million Besucher an.

Die Insel ist wegen seiner vielfältigen Landschaft, der Reet- und Bäderarchitektur sowie den ca. 60 km langen, feinsandigen Badestränden ein beliebtes Urlaubsziel.

   


Pension Haus Edelweiß
Lottumstraße 27
18609 Ostseebad Binz / Rügen

Telefon: +49 (0) 38393 2903
Telefax: +49 (0)38393 134909
Email: info@edelweiss-binz.de